Abgabebedingungen

Abgabebedingungen

Nur ein Teil der Meerschweinchen, für die ich neue Plätze suche, hatten bisher ein schönes Leben. Viele kommen in einem Zustand hierher, der einen Tierarztbesuch und intensive Pflege erfordert, ehe sie überhaupt auf der Abgabeseite vorgestellt werden können. Deshalb versteht es sich von selbst, dass ich mir für meine Schützlinge nur die bestmöglichen Plätze wünsche.

Mit meinem Angebot an Abgabetieren richte ich mich deshalb in erster Linie an bereits erfahrene Meerschweinchenhalter/innen, die meine Einstellung zu diesen Tieren und zu deren Haltung teilen. Auch Neuanfänger, die sich wirklich zuerst gut beraten lassen wollen und die bereit sind, die Informationen die sie bekommen auch richtig umzusetzen, sind hier herzlich willkommen.

  • Wer sich die Meerschweinchen lediglich für die Kinder als lebendiges Spielzeug anschaffen will…
  • Wer nicht in der Lage oder nicht gewillt ist, seinen Tieren mehr als nur die gesetzlichen Mindestmasse an Platz zuzugestehen…
  • Wer glaubt, sich mit Meerschweinchen ein paar im Unterhalt billige Haustiere anschaffen zu können, die sich in einem praktischen Gitterkäfig in einer Zimmerecke verstauen lassen…
  • Wer Tierarztkosten für unnötig hält, weil ein neues Schweinchen billiger wäre…

der möchte sich doch bitte woanders nach Meerschweinchen umsehen. 

Alle Meerschweinchen die aktuell zur Adoption stehen, werden auf der Abgabeseite der HP vorgestellt. Entdecken Sie darunter eines oder mehrere Tiere, die Sie adoptieren möchten, so können Sie für einen ersten Kontakt per Mail um die Meeris anfragen. Damit eine Adoption zustande kommt, senden Sie bitte bei Ihrer Anfrage auch gleich ein Foto Ihrer Haltung (bitte keine kleinen Teilansichten, sondern eine Gesamtansicht) mit korrekten Massangaben.  Bitte verzichten Sie dabei auf Angaben wie „ziemlich gross“  oder “ca.” Das ist ziemlich relativ und immer Ansichtssache.  Je mehr Informationen ich bei Ihrer Anfrage von Anfang an bekomme, desto reibungsloser ist der Ablauf der Adoption für beide Parteien.

Für die Adoption eines Meerschweinchens unterschreiben Sie einen einfachen Abgabevertrag. Dieser Vertrag ist rechtsgültig und bindend. Das bedeutet,  dass Sie reservierte Tiere persönlich abholen müssen. Dies schliesst auch  eine Abholung durch Dritte, durch Minderjährige sowie den Versand von Tieren aus.

Es gibt immer sehr viele Meeris in der Warteschlange, die hier auf einen Platz warten, deshalb müssen reservierte Tiere innert einer Woche abgeholt werden, damit andere wieder Platz haben. Ist es Ihnen nicht möglich, diese Reservationsfrist einzuhalten, so reservieren Sie bitte keine Tiere.

Die Haltung in handelsüblichen (mehrstöckigen) Käfigen und Ställen ohne permanenten Auslauf ist nicht artgerecht. Bitte fragen Sie nicht um Meerschweinchen an, wenn Sie Ihre Tiere in solchen Käfigen oder Ställen halten.

Leben Ihre Meerschweinchen draussen, so muss das Gehege komplett gegen Fressfeinde gesichert sein. 6eckiger Kaninchendraht ist zu dünn und zu weich, ein Fuchs kann ein solches Gitter zerreissen. Normaler Maschendrahtzaun ist zu grob, Marder und Wiesel können dort ungehindert eindringen. Ideal ist Casanetgitter.

Ich  gebe keine Tiere zur Zucht ab, auch nicht zum „nur einmal Junge haben“. Den Grund dafür erfahren Sie hier.

Ebenfalls gebe ich in Zukunft keine Meerschweinchen mehr in einfache Zweierhaltung ab. Lesen Sie hier warum.